Aggregatzustand des Niederschlags


Hier wird die pseudopotentielle Temperatur in 850 hPa betrachtet. Dabei fällt bis etwa 14 Grad durchweg Schnee. Zwischen 14 und 17 Grad fällt Schneeregen, je nach Intensität auch Schnee. Starker Niederschlag fällt länger als Schnee (Verdunstungsabkühlung) - bei normaler Schichtung (keine Inversion!). Damit wird der pseudopotentiellen Temperatur eine ganz besondere Bedeutung auch in der Niederschlagsartvorhersage zugeschrieben.


© Welt der Synoptik | Autor: Dipl. Met. Christian Freuer